Sie sind hier: Versicherungen / Private Versicherungen / KFZ-Versicherung / GAP Deckung
Mittwoch, 24. April 2019

GAP Deckung - KFZ-Versicherung für Leasingnehmer

Die GAP Deckung wurde speziell für Leasingfahrzeuge entwickelt. Sie ist eine Zusatzversicherung zur KFZ-Versicherung. In der Regel wird sie zusätzlich zu der Vollkaskoversicherung abgeschlossen.

Sie schützt den Leasingnehmer vor den finanziellen Folgen bei einem KFZ-Totalschaden oder Diebstahl.

 


 

GAP Deckung - KFZ-Versicherung für kreditfinanzierte KFZ

Die GAP Deckung kann auch bei der Finanzierung des KFZ durch einen Kredit zusätzlich zur KFZ-Versicherung (Vollkasko) abgeschlossen werden.

zurück zur Übersicht GAP Deckung

 


GAP Deckung - Wiederbeschaffungswert und Restforderung

Mit einem KFZ-Lesingvertrag vereinbart der Leasingnehmer mit dem Lesinggeber die Nutzung des Fahrzeuges auf bestimmte Dauer zu einem vereinbarten Preis. Der Eigentümer des KFZ bleibt der Leasinggeber.

Bei einem Totalschaden oder Diebstahl entschädigt die KFZ-Versicherung den Wiederbeschaffungswert des KFZ . Dieser entspricht dem tatsächlichen Wert des KFZ zum Zeitpunkt des Schadens oder Diebstahls. Die Selbstbeteiligung und der Verkaufserlös (bei einem Schaden) werden vom Wiederbeschaffungswert abgezogen.

Als Leasingnehmer haften Sie für die Restsumme aus dem Leasingvertrag. Diese ist in der Regel höher als der KFZ-Wiederbeschaffungswert der von der Versicherung ersetzt wird.

Die GAP Deckung zahlt die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert und der Restsumme aus dem KFZ-Leasingvertrag.

zurück zur Übersicht GAP Deckung


GAP Deckung und KFZ-Versicherung mit Neuwertentschädigung

Zusammenhang zwischen GAP Deckung (KFZ-Leasing) und Neuwertentschädigung in der KFZ-Versicherung

Innerhalb der KFZ Versicherung bieten verschiedene Versicherer bereits eine KFZ-Vollkasko-Versicherung mit einer Neuwertentschädigung an. Damit verbunden ist die Zahlung der KFZ-Versicherung in Höhe des Neuwertes Ihres KFZ innerhalb eines vereinbarten Zeitraumes nach der Erstzulassung.

In Bezug auf die Laufzeit des Leasingvertrages (36 bis 48 Monate) stellt die Neuwertentschädigung in der KFZ-Versicherung (12 bis 24 Monate) jedoch nur eine Risikominimierung dar. In der Regel sind die vertaglich vereinbarten Leistungen aus dem Leasingvertrag bei Totalschaden oder Diebstahl des KFZ höher als der Neuwert. Auch hier übernimmt die GAP Deckung den zu zahlenden Differenzbetrag.

zurück zur Übersicht GAP Deckung


GAP Deckung - Angebot anfordern und vergleichen

Hier können Sie unverbindlich ein Angebot zur KFZ Versicherung mit GAP Deckung anfordern. 

Anfrage GAP Deckung

Darüber hinaus erstellen wir gerne weitere Vergleichsansgebote.

zurück zur Übersicht GAP Deckung